Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie unter: Nutzungsbedingungen

Neuer Beo im Vogelwarmhaus

Ab sofort kann im Vogelwarmhaus in Wittringen ein neuer Beo-Hahn bestaunt werden. Nachdem der alte Beo-Hahn im März 2017 verstorben war, verblieb die Beo-Henne alleine in der Voliere. Nun ist die Zeit der Einsamkeit jedoch vorbei.

Der neue Beo-Hahn stammt von einem Züchter aus der Nähe von Stuttgart. Früher wurden Beos in fast jeder Zoohandlung angeboten. Heute gibt es jedoch nur noch wenige Züchter die sich mit der nicht ganz einfachen Haltung und Aufzucht beschäftigen. Auch sind Beos mittlerweile streng geschützt, da der Bestand im ursprünglichen Lebensraum stark zurückgegangen ist. Gründe hierfür sind neben der Zerstörung des Lebensraumes durch den Menschen auch der illegale Handel mit diesen Tieren.

Zurück