Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie unter: Nutzungsbedingungen

Gladbecker-Stadtwappen im Rathauspark

Seit einigen Tagen schmückt das Gladbecker Stadtwappen die Grünfläche im Rathauspark. Im Rahmen des 100-jährigen Stadtjubiläums wurde das Wappen in Form einer Bepflanzung dargestellt.

Die Planung und Ausführung dieser Maßnahme erfolgte primär durch unsere auszubildenden Gärtner in Eigenregie. Hierzu wurden vorab Maße und Materialien bestimmt, aus denen sich das Wappen zusammensetzen sollte. Die Umrisse des Wappens wurden in unserer Werkstatt aus rostfreien und witterungsbeständigen Metall geschweißt. Für die Darstellung der beiden Hälften des Wappens wurden schwarze Glasasche und gelber Rheinsand verwendet. Schlägel und Eisen sowie die drei Wolfsangeln heben sich durch entsprechende Bepflanzung ab. Verwendet wurden 160 Stück Kletter-Spindelstrauch (Schlägel und Eisen) sowie 160 Stück schwarzer Schlangenbart (Wolfsangeln). Abschließend wurde das Wappen noch mit 250 Stück Purpurglöckchen eingefasst.

Wir bitten die Gladbecker, das Wappen pfleglich zu behandeln. Erste Beschädigungen durch Personen und Hunde mussten bereits behoben werden.

Zurück